Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0719 –Mutmaßlicher Hehler gestellt–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Findorff, OT Findorff-Bürgerweide, Findorffstraße

Zeit: 15.11.2022, 17:30 Uhr

Am frühen Mittwochabend stellten zivile Einsatzkräfte einen 32-Jährigen in Findorff. Er hatte ein gestohlenes Fahrrad auf einer Verkaufsplattform im Internet angeboten.

Dem 27-Jährigen war sein Rennrad am Wochenende in der Innenstadt gestohlen worden. Am Mittwochnachmittag hatte er es auf einer Verlaufsplattform wiedererkannt und den Verkäufer kontaktiert. Gemeinsam mit zivilen Einsatzkräften trafen sie gegen 17:30 Uhr auf den 32-Jährigen vor einem Mehrfamilienhaus in der Findorffstraße. Dort identifizierte der 27-Jährige eindeutig sein Fahrrad, so dass sich die Polizisten zu erkennen gaben. Weitere Ermittlungen führten noch zu einem 29-jährigen mutmaßlichen Mittäter.

Gegen beide fertigten die Einsatzkräfte Strafanzeigen wegen Hehlerei. Das Fahrrad konnte dem 27-Jährigen noch vor Ort wieder ausgehändigt werden. Derzeit prüft die , ob es Zusammenhänge zu weiteren Taten gibt, die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5372844

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0719 –Mutmaßlicher Hehler gestellt–

Presseportal Blaulicht