Polizeibericht Region Köln: 221117-2-K Raub auf Rezeptionistin – Zeugensuche

Köln (ots) –

Die fahndet nach einen etwa 1,80 Meter großen Unbekannten, der am Mittwochabend (16. November) eine Rezeptionistin (50) eines Hotels in der Roggendorfstraße in Köln-Flittard mit einem Messer bedroht haben soll. Der schwarzhaarige Mann soll gegen 22.50 Uhr von der 50-Jährigen Bargeld aus der Kasse gefordert haben. Diese war daraufhin in die Küche des Hotels geflüchtet. Der Tatverdächtige hatte sich anschließend drei Jacken aus den Mitarbeiterräumen hinter der Rezeption gegriffen und war davon gelaufen. Laut Zeugenangaben war der circa 25 Jahre alte Täter mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet und hatte sein Gesicht mit einem roten Tuch verhüllt. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei..de entgegen. (ph/kk)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5372847

Polizeibericht Region Köln: 221117-2-K Raub auf Rezeptionistin – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht