Polizeibericht Region Freiburg: Breisach – Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Freiburg (ots) –

Breisach – An der Einmündung der Landesstraße 104 auf die B31 kam es am Mittwoch, 16.11.2022, um 16:03 Uhr, erneut zu einem Verkehrsunfall. Eine in Richtung Autobahn einfahrende 54-jährige Pkw-Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines auf der B31 in Richtung Breisach heranfahrenden Pkw. Da zunächst von eingeklemmten Personen ausgegangen wurde, wurde die Freiwillige Feuerwehr Breisach an die Unfallstelle alarmiert. Diese Erstmeldung bestätigte sich dann aber glücklicherweise nicht.

Die Unfallverursacherin sowie der 76-jährige Fahrer und eine 78-jährige Mitfahrerin in dem zweiten Pkw mussten aufgrund ihrer Verletzungen vom DRK in umliegende Kliniken eingeliefert werden.

Das Polizeirevier Breisach führt die Ermittlungen zum Unfallhergang.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5373063

Polizeibericht Region Freiburg: Breisach – Verkehrsunfall mit drei Verletzten