Polizeibericht Region Konstanz: (Donaueschingen-Pfohren

Donaueschingen (ots) –

Zwei Schwerverletzte und rund 5.000 Euro Gesamtsachschaden sind die Folgen eines Frontalzusammenstoßes auf der Kreisstraße 5756 zwischen Pfohren und Donaueschingen am Donnerstag gegen 9 Uhr. Ein 18-jähriger Fahranfänger kam mit einem 25 Jahre alten Audi A4 auf der Fahrt in Richtung Donaueschingen auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und nach links von der Straße ab. Er prallte gegen eine Leitplanke, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Toyota Yaris einer Frau frontal zusammen. Die Insassen beider Autos erlitten beim Zusammenstoß schwere Verletzungen und kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Autos selbst hatten nach dem Crash jeweils nur noch Schrottwert. Die musste die Kreisstraße zur Unfallaufnahme und später zur Reinigung der Fahrbahn komplett sperren. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5373168

Polizeibericht Region Konstanz: (Donaueschingen-Pfohren

Presseportal Blaulicht