Polizeibericht Region Offenburg: Lahr – Davon gefahren

Lahr (ots) –

Zwei geparkte Autos wurden am Donnerstagabend gegen 18:30 Uhr in der Stefanienstraße von einer BMW-Fahrerin gerammt. Diese fuhr im Anschluss unbeirrt weiter, konnte allerdings von einer Streife im Rahmen einer sofortigen Fahndung im Bereich der Burgheimer Straße gestellt werden. Die 32-Jährige hatte sich mit annähernd zwei Promille ans Steuer ihres Autos gesetzt. An den geparkten Fahrzeugen, ein VW und ein Toyota, entstand ein Schaden von ungefähr 10.000 Euro. Der Schaden am Auto der mutmaßlichen Unfallfahrerin beziffert sich auf circa 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Frau musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sie erwartet nunmehr unangenehme Post der Justizbehörden.

/ag

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5373552

Polizeibericht Region Offenburg: Lahr – Davon gefahren

Presseportal Blaulicht