Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0720 –Unbekannte greifen Autofahrer an–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen

Zeit: 17.11.2022, 22.20 Uhr

Unbekannte Männer attackierten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Bremen einen 39 Jahre alten Autofahrer und fügten ihm eine Stichverletzung zu. Die sucht nach Zeugen.

Der ortsunkundige 39-Jährige fuhr mit seinem blauen Audi Q8 durch Bremen. In einer Nebenstraße wurde er laut eigenen Angaben von einem dunklen Mercedes der M-Klasse ausgebremst, von den drei Fahrzeuginsassen angegriffen und mit einer Stichwaffe verletzt. Das Trio versuchte vergeblich den Audi zu entwenden und flüchtete. Der 39 Jahre alte Mann fuhr noch weiter und rief schließlich auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Borgwardstraße den Notruf. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, Lebensgefahr bestand nicht. Die Angreifer beschrieb der Mann als dunkel gekleidet, mit dunklem Teint. Sie sprachen Deutsch mit einem Akzent, der vom 39-Jährigen als arabisch eingeschätzt wurde. Die Kripo ermittelt nun die Hintergründe der Tat, Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5373654

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0720 –Unbekannte greifen Autofahrer an–