Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Schwenningen) Lastwagenfahrer wird durch Unfall unsanft geweckt (17.11.2022)

Villingen-Schwenningen (ots) –

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr ist ein Autofahrer auf der Kreuzung Eichendorffstraße / Siederstraße nach rechts von der Straße abgekommen. Ein 19-jähriger Fahranfänger geriet mit einem 3-er BMW beim Abbiegen in die Siederstraße auf nasser Straße ins Schleudern. Das außer Kontrolle geratene Auto fuhr über einen Gehweg und prallte nach ein paar Metern gegen einen geparkten Lastwagen. Der Aufprall weckte den darin schlafenden Fahrer unsanft. Nach dem Zusammenprall hatte der BMW nur noch Schrottwert. Den Schaden bezifferte die auf rund 4.000 Euro. Am Lastwagen entstand ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5373675

Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Schwenningen) Lastwagenfahrer wird durch Unfall unsanft geweckt (17.11.2022)