Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Baumaterial von Autobahnbaustelle gestohlen – Zeugensuche

Freiburg (ots) –

Vermutlich in der Nacht von Mittwoch, 16.11.2022, auf Donnerstag, 17.11.2022, wurden an der Autobahn aus einem Materiallager einer Baustelle 136 Rundbordsteine gestohlen. Dass Materiallager befindet sich unterhalb der Autobahn A 98 in der Nähe des Grosslochweges / Kalkofenweges. Die Rundbordsteine seien etwa einen Meter lang und würden zusammen etwa eine Tonne wiegen. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 1.200 Euro. Zum Abtransport dürfte ein größeres Fahrzeug verwendet worden sein, vielleicht auch in der Kombination mit einem Anhänger.

Das Polizeirevier Rheinfelden, Telefon 07623 74040, sucht Zeugen, welche Hinweise zu den Rundbordsteinen geben können. Vielleicht ist jemand auch ein größeres Fahrzeug oder ein Anhänger mit beladenen Rundbordsteinen aufgefallen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5374011

Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Baumaterial von Autobahnbaustelle gestohlen – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht