Polizeibericht Region Freiburg: Kandern: 16-jähriger Radfahrer schleudert gegen Frontscheibe eines Omnibusses – …

Freiburg (ots) –

Ein 16-jähriger Radfahrer befuhr am Donnerstag, 17.11.2022, gegen 08.35 Uhr, die Straße “An der Kander” und bog wohl in einem zu weiten Bogen nach rechts in den Papierweg ein. Er prallte gegen einen entgegenkommenden Omnibus und wurde gegen dessen Frontscheibe geschleudert. Mit schweren Kopfverletzungen wurde der 16-Jährige vom Rettungsdienst in die Kinderklinik gebracht. Nach Sachlage trug der 16-Jährige keinen Fahrradhelm. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 3.500 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5373998

Polizeibericht Region Freiburg: Kandern: 16-jähriger Radfahrer schleudert gegen Frontscheibe eines Omnibusses – …

Presseportal Blaulicht