Polizeibericht Region Osnabrück: Ostercappeln: Schwerer Verkehrsunfall im Vennermoor

Ostercappeln (ots) –

Am Donnerstagabend befuhr ein 18-Jähriger gegen 18:20 Uhr mit seinem VW den “Lutterdamm” in Fahrtrichtung Bramsche. In Höhe der Kreuzung “Lutterdamm/Alter Damm” missachtete der Bohmter die Vorfahrt eines von links kommenden VW, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der Fahranfänger verletzte sich dabei schwer. In dem anderen Fahrzeug befand sich ein Ehepaar aus Osnabrück. Der 54-jährige Fahrer wurde leicht und seine gleichaltrige Ehefrau schwer verletzt.

Alle Beteiligten wurden in nahegelegene Krankenhäuser gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Diese waren zudem nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme kam es zu örtlichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Kim Junker-Mogalle
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5374021

Polizeibericht Region Osnabrück: Ostercappeln: Schwerer Verkehrsunfall im Vennermoor

Presseportal Blaulicht