Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Forst – Ladendieb auf frischer Tat ertappt

Karlsruhe (ots) –

Ein Privatdetektiv stellte am Mittwochvormittag einen mutmaßlichen Ladendieb in einer Parfümerie in der Graf-Zeppelin-Straße und nahm ihn vorläufig fest.

Nachdem es bereits in der Vergangenheit zu Diebstählen gekommen war, observierte der Privatdetektiv die Parfümerie. Er konnte gegen 9:40 Uhr beobachteten, wie ein 43-jähriger Mann Kosmetikartikel im Wert von etwa 600 Euro entwendete und hielt ihn bis zum Eintreffen der alarmierten fest. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 43-Jährigen fanden die eingesetzten Polizisten weiteres mutmaßliches Diebesgut im Wert von ca. 15.000 bis 20.000 Euro.

Charlotte Schmid, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5374155

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Forst – Ladendieb auf frischer Tat ertappt

Presseportal Blaulicht