Polizeibericht Region Nordhausen: Fahren unter Einwirkung von Betäubungsmitteln

Sondershausen, Jechaer Weg (ots) –

Bei einer morgentlichen Verkehrskontrolle am Samstag, den 19.11.2022, geg. 00:50 Uhr, wurde ein blauer VW Passat kontrolliert. Bei dem 19-jährigen Fahrer wurde hierbei die Einwirkung von Betäubungsmitteln festgestellt. Gegen den Heranwachsenden wurde daher Anzeige wegen Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz (StVG) und das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) erstattet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5374444

Polizeibericht Region Nordhausen: Fahren unter Einwirkung von Betäubungsmitteln

Presseportal Blaulicht