Polizeibericht Region Nordhausen: Berauschte Kumpel

Nordhausen (ots) –

Beamte kontrollierten am Samstag, gegen 21:30 Uhr, in der Martin-Niemöller-Straße einen PKW Ford.

Ein Drogenvortest schlug bei dem 21-Jährigen Fahrer positiv an, so dass dieser nicht weiterfahren durfte und eine Blutentnahme veranlasst wurde.

Etwa 90 Minuten später wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein VW in der Alexander Puschkin-Straße angehalten.

Neben dem 20-Jährigen Fahrer wurde der zuvor in der Martin -Niemöller-Straße Kontrollierte als Beifahrer festgestellt.

Da der Drogenvortest bei dem Fahrer ein positives Ergebnis anzeigte, wurde auch diesem die Weiterfahrt untersagt sowie eine gerichtsverwertbare Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5374601

Polizeibericht Region Nordhausen: Berauschte Kumpel

Presseportal Blaulicht