Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0725 –Fahrer flüchtet–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Obervieland, OT Arsten, Twiedelftsweg

Zeit: 18.11.2022, 12.35 Uhr

Nach dem Diebstahl eines Autos entzog sich der Fahrer am Freitag einer Kontrolle durch die und beschädigte dabei zwei Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Eine 27 Jahre alte Bremerin entdeckte am Freitag in Arsten ihr wenige Tage zuvor entwendetes Auto wieder und alarmierte die Polizei. Als die Einsatzkräfte die beiden Insassen des Fahrzeuges im Twiedelftsweg kontrollieren wollten, gab der Fahrer Gas und touchierte dabei den Streifenwagen und ein weiteres geparktes Fahrzeug. Die Diebe flüchteten unerkannt in Richtung Autobahnzubringer. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Bei dem gestohlenen Auto handelt es sich um einen grauen VW Touran, zuletzt mit dem Kennzeichen -FT 317. Hinweise auf das Fahrzeug und die Insassen nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5374702

Polizeibericht Region Bremen: Nr.: 0725 –Fahrer flüchtet–