Polizeibericht Region Nordhausen: Zwei Verkehrsunfälle in Folge

Reinholterode (ots) –

Am Sonnabend, den 19.11.2022 gegen 18:45 Uhr befährt eine 19jährige mit ihrem Pkw Renault die Kreisstraße von Günterode kommend in Richtung Reinholterode. Ausgangs einer Rechtskurve kommt sie nach links von der Fahrbahn ab und überschlägt sich mehrfach im Straßengraben. Anschließend kommt der Pkw wieder auf den Rädern und auf der Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin wird dabei verletzt, kann aber ihren Pkw verlassen. Einen annähernden Pkw will sie mittels Taschenlampe warnen. Das gelingt nicht und der Pkw Mercedes kollidiert mit dem verunfallten Renault.

Die beiden Insassen im Mercedes, eine 62jährige Frau und ihr 66jähriger Mann, werden dadurch leicht verletzt.

Bei der 19jährigen wird eine Fraktur festgestellt und sie bleibt zur weiteren Behandlung im Krankenhaus.

Den Sachschaden an beiden Pkw beziffern wir mit insgesamt 10000 Euro.

Neben Rettungsdienst und kam auch die Freiwillige Feuerwehr Reinholterode zum Einsatz.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5374695

Polizeibericht Region Nordhausen: Zwei Verkehrsunfälle in Folge

Presseportal Blaulicht