Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Fehler beim Rückwärtsfahren – Pkw fuhr Mann an

Osnabrück (ots) –

Am Samstag gegen 12:40 Uhr befuhr eine 42-jährige Frau aus Hamburg die Straße Hasemauer und beabsichtigte nach rechts in die Straße Klingensberg abzubiegen. Als sie bemerkte, dass sich dort der Verkehr staute, setzte die Frau ihren Mercedes auf dem Abbiegestreifen der Hasemauer zurück. Dabei übersah sie eine vierköpfige Familie, die in diesem Moment die Fahrbahn fußläufig überquerte. Vater und Sohn befanden sich unmittelbar hinter dem Pkw. Der 37-jährigen Osnabrücker erkannte die Situation, schubste sein Kind aus dem Gefahrenbereich und wurde anschließend von dem Mercedes erfasst. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Mann leichte Verletzungen an den Beinen und im Hüftbereich. Augenzeugen bestätigten den Unfallhergang. Am Pkw entstanden keine Sachschäden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Matthias Bekermann
Mobil: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5374722

Polizeibericht Region Osnabrück: Osnabrück: Fehler beim Rückwärtsfahren – Pkw fuhr Mann an

Presseportal Blaulicht