Polizeibericht Region Freiburg: Fahrzeug kommt bei Nordschwaben von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Freiburg (ots) –

Ge. Rheinfelden, K6336 zwischen Nordschwaben und Karsau

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich gegen 00:41 Uhr im Bereich des Polizeireviers Rheinfelden ein weiterer Verkehrsunfall.

Auf der Landstraße zwischen Nordschwaben und Karsau kam der 23-jähriger Fahrer eines Smarts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der Fahrer wurde leicht verletzt und wurde zur weiteren Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Am Fahrzeug entstand durch den Überschlag erheblicher Schaden im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Nach den ersten Ermittlungen ist eine nicht angepasste Geschwindigkeit ursächlich für den Unfall.

wo/rr gö/flz

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761 882 0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5374731

Polizeibericht Region Freiburg: Fahrzeug kommt bei Nordschwaben von der Fahrbahn ab und überschlägt sich