Polizeibericht Region Osnabrück: Ankum: Taxi kam von der Fahrbahn ab – Fahrgast leicht verletzt

Ankum (ots) –

Auf der Alfhausensener Straße ereignete sich am Samstag gegen 18:15 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine 78-jährige Ankumerin als Fahrgast in einem Taxi leicht verletzt wurde. Zwischen Schulweg und Holtbeeke war ein 52-jähriger Osnabrücker aus bislang ungeklärten Gründen mit seinem Mercedes nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte die Kontrolle verloren und stoppte schließlich linksseitig der Fahrbahn in einem Wäldchen vor der Einmündung Holtbeeke. Die 78-Jährige ließ sich von der Unfallstelle abholen und begab sich später in ein Krankenhaus, dort wurden leichte Verletzungen diagnostiziert. Der Taxifahrer blieb unverletzt, sein Fahrzeug war allerdings nicht mehr fahrbereit. Es musste abgeschleppt werden, die entstandenen Sachschäden werden auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Matthias Bekermann
Mobil: 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5374741

Polizeibericht Region Osnabrück: Ankum: Taxi kam von der Fahrbahn ab – Fahrgast leicht verletzt

Presseportal Blaulicht