Polizeibericht Region Freiburg: Emmendingen: Einbruch in Wohnhaus – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Am frühen Sonntagmorgen, 20.11.2022, um 03:25 Uhr, kam es in Emmendingen-Mundingen, Im Werth, zu einem Einbruch in ein dort befindliches Zweifamilienhaus.

Der oder die Täter versuchten zunächst ein ordnungsgemäß verschlossenes Fenster aufzuhebeln, was aber misslang. Im weiteren Verlauf konnte sich die Täterschaft doch noch den Zutritt über eine Türe verschaffen. Anschließend wurden die Räumlichkeiten mit hoher Wahrscheinlichkeit nach Wertgegenständen durchsucht.

Unter anderem wurde die Geldbörse eines Hausbewohners entwendet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht genau beziffert werden.

Zeugen welche den Sachverhalt beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise abgeben können, sollen sich bitte mit der Emmendingen unter 07641/5820 in Verbindung setzen.

OW/RE

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5374878

Polizeibericht Region Freiburg: Emmendingen: Einbruch in Wohnhaus – Zeugen gesucht