Polizeibericht Region Nordhausen: Unbekannter Mann im Haus

Greußen (ots) –

Die Vorstellung eine fremde Person in seinem Haus zu entdecken, gefällt sicherlich niemandem.

Genau das passierte gestern Abend einem Ehepaar in Greußen.

Durch das Bellen des Hundes aufmerksam geworden, begab sich die 55-jährige Dame des Hauses, in der Annahme ihre Enkel begrüßen zu können, in das Untergeschoss.

Als die Frau dann in einem Nebenraum einen fremden Mann entdeckte, der sich dort versteckte, war das Geschrei groß.

Durch das laute Schreien verschreckt, flüchtete der Unbekannte aus dem Haus.

Der Ehemann verfolgte ihn noch, aber ohne Erfolg.

Nach bisherigen Erkenntnissen gelangte der Unbekannte über das offene Hoftor und die unverschlossene Haustür ins Innere.

Entwendet wurde nichts.

Durch die wurden Ermittlungen aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5375030

Polizeibericht Region Nordhausen: Unbekannter Mann im Haus

Presseportal Blaulicht