Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Altstadt: Möglicher Versuch des Diebstahls – Geschädigte gesucht

Freiburg (ots) –

Freiburg-Altstadt: Am Samstag, 19.11.2022, gegen 22:00 Uhr stürzte eine junge Frau zu Fuß mit ihrem Fahrrad am Bertoldsbrunnen. In ihrem Fahrradkorb befand sich eine geöffnete Tasche, die durch den Sturz auf den Boden entleert wurde. Zeugen konnten beobachten, wie ein 42-jähriger Passant das Handy der jungen Dame ergriff und sie es ihm wieder aus der Hand nahm. Da die Zeugen von einem möglichen Diebstahl ausgingen, alarmierten sie die und verfolgten den potenziellen Täter. Beim Eintreffen der Polizei war die Geschädigte nicht mehr vor Ort. Sie wird als junge, blonde Frau, bekleidet mit einer hellen Jacke und schwarzen Mütze beschrieben. Außerdem führte sie ein weißes Fahrrad mit Korb mit sich.

Die junge Frau oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord unter 0761/882-4221 in Verbindung zu setzen.

js

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Johannes Saiger
Telefon: 0761 / 882 – 1026
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5375122

Polizeibericht Region Freiburg: Freiburg-Altstadt: Möglicher Versuch des Diebstahls – Geschädigte gesucht