Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Pedelec-Fahrer flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots) –

Nachdem ein unbekannter Radfahrer am Samstagmittag im Bereich der Seldeneckstraße, Ecke Isoldestraße, in Karlsruhe einen Verkehrsunfall verursachte, entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Karlsruhe geht davon, dass der unbekannte Radfahrer den Verkehrsunfall gegen 13:30 Uhr verursacht hat. Hierbei beschädigte der Radfahrer einen an der Unfallstelle geparkten roten Opel Adam. Anschließend entfernte sich der noch unbekannte Pedelec-Fahrer in Richtung Tristanstraße. An dem Auto entstand ein Schaden im von mehreren tausend Euro.

Bei dem Radfahrer soll es sich um einen circa 50-jährigen, grauhaarigen Mann handeln, welcher offenbar mit einem schwarzen Pedelec der Marke KTM unterwegs war. Er war dunkel bekleidet und trug eine braune Jacke, sowie eine rote Brille.

Die Polizei Karlsruhe bittet Zeugen, welche Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter 0721/666 3611 in Verbindung zu setzen.

Manuel Kunz, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: Karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5375334

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Pedelec-Fahrer flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht