Polizeibericht Region Gera: Weihnachtsbaumverkauf aufgebrochen

Altenburg (ots) –

Altenburg: Die Hütte eines Weihnachtsbaumverkaufstandes in der Käthe-Kollwitz-Straße in Altenburg geriet in den vergangenen Tagen ins Visier unbekannte Täter. Im Zeitraum vom 16.11.-19.11.2022 brachen diese die Hütte gewaltsam auf und stahlen dort aufgefundenes Bargeld sowie zwei Zahlenschlösser. Anschießend gelang ihnen unerkannt die Flucht. Am Wochenende meldete ein Zeuge das Geschehen der Altenburger , so dass folglich ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. In diesem Zusammenhang werden nunmehr Zeugen gesucht, die Hinweise zu den Einbrechern geben können. (Tel. 03447 / 4710)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5375424

Polizeibericht Region Gera: Weihnachtsbaumverkauf aufgebrochen

Presseportal Blaulicht