Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – 22-Jähriger leistet Widerstand und wird von Diensthund gebissen

Karlsruhe (ots) –

Ein 22-jähriger Mann widersetzte sich am Sonntagmorgen in der Hirschstraße vehement der Feststellung seiner Personalien und wurde schließlich von einem Polizeidiensthund gebissen.

Polizeibeamte stellten am Sonntag gegen 06:00 Uhr in der Hirschstraße eine rund 20-köpfige Personengruppe fest. Die Gruppierung machte durch eine hitzige Stimmung und Beleidigungen auf sich aufmerksam.

Hierbei hob sich ein 22-Jähriger aus der Gruppe hervor, der die Beamten zunächst immer wieder übel beleidigte. Nachdem weitere hinzugerufene Polizeikräfte an der Örtlichkeit eintrafen, sollte der Aggressor einer Personenkontrolle unterzogen werden. Dagegen wehrte sich der junge Mann erbittert und musste festgehalten werden. Nachdem er sich aus den Haltegriffen der Beamten losreißen konnte, ging er zielgerichtet auf zwei weitere Polizisten zu, die eine andere Person aus der Gruppe festhalten mussten.

Davon konnte der Tatverdächtige durch den Einsatz eines Polizeihundes abgehalten werden, der ihn in den Unterarm biss und dabei leicht verletzte.

Als der Mann nach Abschluss der Anzeigenaufnahme vom Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz wieder auf freien Fuß entlassen wurde, sollte er noch durch Rettungskräfte untersucht werden. In der Folge beleidigte der Tatverdächtige auch die Sanitäter, während diese seine Verletzungen versorgten.

Der Mann wird sich nun unter anderem wegen Beleidigung, tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte strafrechtlich verantworten müssen.

Steffen Schulte, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: +49 (0721) 666 – 1111
E-Mail: karsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5375561

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – 22-Jähriger leistet Widerstand und wird von Diensthund gebissen

Presseportal Blaulicht