Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Wieblingen: Hoher Sachschaden sowie zwei Verletzte nach Kollision zweier Pkw …

Heidelberg-Wieblingen (ots) –

Am späten Donnerstagnachmittag des 17.11.2022 kam es zu einem Unfall im Kreuzungsbereich im Stadtteil Wieblingen, bei welchem zwei Personen verletzt wurden.

Gegen 16:50 Uhr fuhr eine 51-jähriger Mini-Cooper-Fahrerin den Dammweg in Richtung Kurpfalzring entlang, wo sie offenbar die Vorfahrt eines von rechts, auf der Straße Im Schollengewann, kommenden VW-Fahrers missachtete.

Bei dem anschließenden Zusammenstoß wurden die 82-jährige Beifahrerin der Unfallverursacherin sowie der 36-jährige VW-Fahrer leicht verletzt, mussten vor Ort jedoch nicht medizinisch versorgt werden.

Die beiden, stark beschädigten Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden an den beiden Pkw wird auf etwa 35.000,- Euro geschätzt.

Link zur Ursprungsmeldung:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5374020

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Manuel Pollner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5375790

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Wieblingen: Hoher Sachschaden sowie zwei Verletzte nach Kollision zweier Pkw …