Polizeibericht Region Freiburg: Eichstetten am Kaiserstuhl: 50-Jähriger nach Sturz verstorben

Freiburg (ots) –

Tödliche Verletzungen erlitten hat ein 50-Jähriger auf dem Gelände einer Gärtnerei in Eichstetten am 19.11.2022. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen Mitarbeiter der Gärtnerei.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befand er sich nach einer Veranstaltung, welche am Vorabend auf dem Betriebsgelände stattfand, alleine auf dem Areal, als er stürzte und auf eine Palette mit Glasscheiben fiel. Er wurde am frühen Morgen aufgefunden, konnte jedoch nicht mehr gerettet werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nach aktuellem Ermittlungsstand nicht vor.

oec

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Özkan Cira

Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5376307

Polizeibericht Region Freiburg: Eichstetten am Kaiserstuhl: 50-Jähriger nach Sturz verstorben

Presseportal Blaulicht