Polizeibericht Region Gotha: Kollidiert

Eisenach (ots) –

Gestern, gegen 21.25 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L1021. Eine 22-jährige Fahrerin eines Audi befuhr die L1016 von Richtung Eisenach und wollte nach rechts auf die L1021 in Richtung Hötzelsroda einbiegen. Eine 49-jährige Fahrzeugführerin befuhr die L1016 von Richtung Stregda und bog nach links auf die L1021 ein. Im Bereich der dort befindlichen Ampelkreuzung kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Dabei entstand unfallbedingter Sachschaden an beiden PKW. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit, Personen wurden nicht verletzt. (jd)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5375089

Polizeibericht Region Gotha: Kollidiert

Presseportal Blaulicht