Polizeibericht Region Offenburg: RastattBaden-Baden – Warnung vor aktuellen Schockanrufen

Rastatt/Baden-Baden (ots) –

Aktuell kommt es bei etlichen Bürgerinnen und Bürgern im Bereich Rastatt, Sinzheim, Muggensturm und Loffenau zu Schockanrufen. Falsche Polizeibeamte versuchen dabei unter dem Vorwand, dass in der Nachbarschaft soeben eingebrochen wurde, an Geld- und Wertsachen der Angerufenen zu gelangen.

Bitte beachten Sie, dass von Seiten der niemals am Telefon Geldforderungen gestellt oder die Bürgerinnen und Bürger über deren Vermögensverhältnisse ausgefragt werden.

Die Polizei rät dringend:

– Legen Sie bei derartigen Anrufen sofort auf.

– Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen.

– Geben Sie keine persönlichen Daten oder die von Angehörigen

heraus!

– Sprechen Sie am Telefon niemals über Ihre persönlichen und

finanziellen Verhältnisse und geben Sie keine Geheimzahlen,

Passwörter oder ähnliches heraus.

– Nutzen Sie nicht die Rückruffunktion.

– Wenn Sie unsicher sind: Rufen Sie die Polizei unter der 110

(ohne Vorwahl) oder Ihre örtliche Polizeidienststelle an.

– Sprechen Sie mit Freunden und Verwandten über das Thema und

sensibilisieren Sie Ihr Umfeld für diese Betrugsarten.

– Übergeben Sie niemals Geld oder Wertsachen an unbekannte

Personen!

/rs

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5376162

Polizeibericht Region Offenburg: RastattBaden-Baden – Warnung vor aktuellen Schockanrufen