Polizeibericht Region Suhl: Schwerer Unfall auf Umgehungsstraße

Wernshausen/Schmalkalden (ots) –

Drei verletzte Personen sind die Bilanz eines Unfalls, der sich Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf der Umgehungsstraße zwischen Wernshausen und Schmalkalden ereignete. Ein 66-jähriger Peugeot-Fahrer missachtete die Vorfahrt eines 62-Jährigen, der mit seinem Wagen in Richtung Wernshausen unterwegs war. Eine Kollision ließ sich nicht mehr vermeiden. Durch den Aufprall krachte der Peugeot gegen ein weiteren Pkw, der ebenfalls auf die Umgehungsstraße auffahren wollte. Der Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen. Seine zwei Mitfahrer verletzten sich leicht. Die Strecke war während der Unfallaufnahme vollgesperrt und alle drei Unfallwagen mussten abgeschleppt werden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5376386

Polizeibericht Region Suhl: Schwerer Unfall auf Umgehungsstraße

Presseportal Blaulicht