Polizeibericht Region Stuttgart: Diebesgut bei Kontrolle festgestellt

Esslingen (ots) –

Am gestrigen Montag (21.11.2022) konnte eine Streife der Bundespolizei verschiedenes Diebesgut bei einem 53-Jährigen am Esslinger Bahnhof auffinden.

Der 53 Jahre alte syrische Staatsangehörige wurde am gestrigen Morgen gegen 11:30 Uhr aufgrund seines auffälligen Verhaltens am Esslinger Bahnhof durch zwei Beamte der Bundespolizei kontrolliert.

Während der Kontrolle konnten die Einsatzkräfte mehrere Geldbeutel in der Jackentasche des Mannes feststellen, weshalb er für weitere polizeiliche Maßnahmen auf das Revier verbracht werden sollte. Hierauf reagierte der 53-Jährige umgehend aggressiv und musste schließlich zu Boden gebracht und gefesselt werden. Bei der Durchsuchung auf der Dienststelle konnte schließlich verschiedenes Diebesgut bei dem Beschuldigten festgestellt werden, unter anderem mehrere Schlüssel, Geldbeutel und Mobiltelefone.

Gegen den Mann ermittelt nun die Bundespolizei wegen des Verdachts des Diebstahls.

Kontakt:

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5376230

Polizeibericht Region Stuttgart: Diebesgut bei Kontrolle festgestellt

Presseportal Blaulicht