Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Kellereinbrecher

Erfurt (ots) –

Zwischen Sonntag und Montag hatten es Diebe in Erfurt gleich auf sechs Keller abgesehen. Unbemerkt hatten sie Wohnhäuser am Ammertalweg und in der Eobanstraße betreten und im Anschluss mehrere Kellerboxen aufgebrochen. In drei Kellerabteilen wurden die unbekannten Täter fündig. Sie stahlen Werkzeug, Bier, ein Skateboard und eine Gitarre im Gesamtwert von über 1.000 Euro. Die empfiehlt: lagern Sie keine wertintensiven Gegenstände in Kellerräumen, schützen Sie ihre Kellerbox vor neugierigen Blicken, verwenden Sie geeignete Sicherungstechnik an der Kellertür und achten Sie auf eine ge- bzw. verschlossene Hauseingangstür. Im Falle eines Kellereinbruchs sorgen Sie dafür, dass der Tatort nicht betreten bzw. verändert wird. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5376445

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Kellereinbrecher

Presseportal Blaulicht