Polizeibericht Region Freiburg: Malterdingen: 14-Jähriger nach Unfall mit Pedelec verletzt

Freiburg (ots) –

Am Montagmittag, 21.11.2022, gegen 13:25 Uhr verunfallte in der Kehgasse in Malterdingen ein 14-jähriger Junge mit seinem Pedelec.

Offenbar schätzte er das Verkehrsgeschehen falsch ein, bremste zu stark, verlor in Folge die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte heftig auf die Fahrbahn. Hierbei wurde er mittelschwer verletzt und mit dem hinzugezogenen Rettungsdienst in eine benachbarte Klinik verbracht. Einen Fahrradhelm trug er nicht.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5376460

Polizeibericht Region Freiburg: Malterdingen: 14-Jähriger nach Unfall mit Pedelec verletzt