Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Aneinander geraten

Offenburg (ots) –

Wegen einem mutmaßlich falsch abgestellten Kinderwagen, im Treppenhaus eines Anwesens im Moosweg, kam es am späten Mittwochnachmittag zu einer Auseinandersetzung. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Polizeistreifen konnten diese eine verletzte 46-Jährige Frau feststellen. Mutmaßlich soll ein 21-Jähriger, nachdem zunächst verbal ausgetragenen Streit, Pfefferspray versprüht haben, bei dem die Frau verletzt wurde. Im Anschluss sollen dann mehrere Personen den jungen Mann körperlich angegriffen haben. Insgesamt befanden sich zwischen 20 und 30 Personen auf der Straße als die Polizisten vor Ort eintrafen. Die streitenden Parteien wurden von den Polizisten getrennt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

/ag

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5376723

Polizeibericht Region Offenburg: Offenburg – Aneinander geraten

Presseportal Blaulicht