Polizeibericht Region Konstanz: (Konstanz) Auffahrunfall am Sternenplatz – eine schwer verletzte Autofahrerin

Konstanz (ots) –

(Konstanz) Auffahrunfall am Sternenplatz – eine schwer verletzte Autofahrerin

Zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Autos ist es am Montagabend, gegen 20.15 Uhr, am Sternenplatz gekommen. Ein 19-jähriger Fahrer eines VW Polo war auf der “Alten Rheinbrücke” aus Richtung Konzilstraße herkommend in Richtung Sternenplatz unterwegs. Hierbei hielt der junge Mann sich auf der linken Fahrspur auf. Da der 19-Jährige an der Kreuzung Sternenplatz und der Mainaustraße in Richtung Meersburg weiterfahren wollte, schaute er für eine Möglichkeit eines Spurwechsels mehrfach in den Rückspiegel. In dieser Zeit musste eine vor dem VW Polo fahrende 43-Jährige ihren VW Golf abbremsen. Trotz einer Gefahrenbremsung kollidierte der 19-Jährige mit dem VW Golf. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich die 43-jährige Frau schwer. Die alarmierte Feuerwehr Konstanz, die mit fünf Fahrzeugen und 18 Kameraden vor Ort war, führte eine lageschonende Rettung der Autofahrerin aus dem VW Golf durch. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in eine Klinik. Abschlepper kümmerten sich um die unfallbeschädigten Wagen. Während der Unfallaufnahme musste die linke, die rechte sowie die Busspur in stadtauswärtige Richtung vollständig gesperrt werden. Die schätzt den am VW Polo entstandenen Sachschaden auf eine Höhe von rund 2.500 Euro. Die Höhe des Schadens am VW Golf ist noch nicht bekannt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5376800

Polizeibericht Region Konstanz: (Konstanz) Auffahrunfall am Sternenplatz – eine schwer verletzte Autofahrerin

Presseportal Blaulicht