Polizeibericht Region Mannheim: Ladenburg Edingen-Neckarhausen

Ladenburg/ Edingen-Neckarhausen/ Neu-Edingen, Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am vergangenen Sonntag, im Zeitraum von 13 bis 19 Uhr wurden wieder zwei frei stehende Einfamilienhäuser von bislang unbekannten Täter aufgebrochen.

In Neu-Edingen, in der Neckarhauser Straße gelangten die Täter durch Aufhebeln eines Fensters im Erdgeschoss in das Gebäudeinnere. Vermutlich hatten die Täter zuvor die Außenbeleuchtung außer Betrieb gesetzt.

Behältnisse wurden durchwühlt und Bargeld sowie Schmuck konnten erbeutet werden. Nach bisherigen Schätzungen beläuft sich der entstandene Schaden auf über 10.000 Euro.

Inwieweit auch das zweite Einbruchsobjekt durch dieselben Täter aufgesucht wurde, konnte bisher noch nicht abschließend bewertet werden.

In Ladenburg schlugen die Täter die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses in der “Hohe Straße” ein und gelangten so in das Gebäudeinnere. Die Beute war auch hier Schmuck in Höhe von mehreren hundert Euro.

Neben dem Schaden, den die Täter hinterließen, hinterließen sie auch Spuren, die derzeit von der ausgewertet werden.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ladenburg, Telefonnummer 06203 9305-0, in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Horst Wetzel
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5376900

Polizeibericht Region Mannheim: Ladenburg Edingen-Neckarhausen