Polizeibericht Region Stuttgart: Ladendiebe verletzten Mitarbeiter auf ihrer Flucht- Zeugen gesucht

Stuttgart-Degerloch (ots) –

Zwei Unbekannte haben am Dienstagabend (22.11.2022) Lebensmittel aus einem Geschäft an der Epplestraße/Wurmlinger Straße gestohlen und bei ihrer Flucht einen Mitarbeiter verletzt.

Die beiden Männer betraten gegen 19.30 Uhr den Lebensmittelladen und packten mehrere Lebensmittel in Tüten und einen Rucksack. Als sie das Geschäft wieder verlassen wollten, ohne die Waren zu bezahlen, sprach sie ein Mitarbeiter an und hielt einen der Männer, bei seinem Versuch zu flüchten, fest. Sein Komplize eilte ihm daraufhin zur Hilfe und bog den Daumen des Angestellten um, woraufhin dieser von den Ladendieben abließ. Sie flüchteten anschließend mit einem Teil ihrer Beute in Richtung der Bushaltestelle Wurmlinger Straße.

Beide Männer sollen zwischen 18 und 25 Jahre alt und etwa 170 bis 185 Zentimeter groß sein sowie dunkle, kurze Haare und einen schwarzen Vollbart haben.

Einer der Männer soll schlank sein und auffallend dicke Augenbrauen sowie eine weiße Pufferjacke getragen haben. Sein Komplize trug vermutlich eine schwarze Jacke und eine Jogginghose.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5377355

Polizeibericht Region Stuttgart: Ladendiebe verletzten Mitarbeiter auf ihrer Flucht- Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht