Polizeibericht Region Freiburg: Bad Bellingen: Trickdiebstahl auf Autobahnraststätte

Freiburg (ots) –

Eine 60-jährige Beifahrerin eines Pkw wurde am Montag, 21.11.2022, gegen 12.40 Uhr, Opfer eines Trickdiebstahles. Ihr Mann parkte den Pkw auf der Autobahn A 5 an der Tank- und Rastanlage um die Sanitäranlagen aufzusuchen. Die 60-jährige Frau blieb im Pkw sitzen. Ein unbekannter Mann habe an das Beifahrerfenster geklopft und mit Handbewegungen angedeutet, dass die Frau aus dem Pkw steigen solle. Neben dem Pkw habe der Unbekannte die 60-Jährige in ein Gespräch verwickelt. Diese Situation nutze wohl ein zweiter Unbekannter aus um aus dem Pkw eine Bauchtasche zu stehlen. Der Diebstahl der Bauchtasche wurde erst bemerkt, als der Mann wieder an seinen Pkw zurückkam. In der Bauchtasche befanden sich mehrere Hundert Euro Bargeld, Identitätsdokumente sowie Bankkarten. Schon etwa eine halbe Stunde später wurde die gestohlene Bankkarte bereits in Frankreich für Zahlungen eingesetzt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5377643

Polizeibericht Region Freiburg: Bad Bellingen: Trickdiebstahl auf Autobahnraststätte

Presseportal Blaulicht