Polizeibericht Region Köln: 221123-3-K Zivilpolizisten nehmen Diebe auf frischer Tat fest – Haftbefehl

Köln (ots) –

Zivilpolizisten haben am Dienstagnachmittag (22. November) in Köln-Ehrenfeld zwei Diebe (16, 18) auf frischer Tat festgenommen.

Gegen 15 Uhr waren die beiden wegen Eigentumsdelikten bekannten Männer den Zivilpolizisten auf der Ritterstraße aufgefallen, da sie auffällig in geparkte Autos schauten und an den Türen rüttelten. Als der 18-Jährige auf dem Parkplatz hinter dem Helio-Forum in einen weißen Mini einstieg, nahmen die eingesetzten Beamten ihn sowie seinen Komplizen fest. Die aus Marokko und Libyen stammenden Männer haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Den 18-Jährigen schickte ein Richter in Haft. (jk/de)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5377872

Polizeibericht Region Köln: 221123-3-K Zivilpolizisten nehmen Diebe auf frischer Tat fest – Haftbefehl

Presseportal Blaulicht