Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Hinweise nach Überfall erbeten

Achern (ots) –

Ein Überfall auf ein Geschäft in der Hauptstraße hat am Mittwochabend eine Fahndung mit starken Polizeikräften inklusive eines Polizeihubschraubers ausgelöst. Nach derzeitigen Erkenntnissen hat ein etwa 20 bis 30 Jahre alter Mann kurz vor 18 Uhr den Laden betreten, sei zielgerichtet hinter die Theke gelaufen und habe eine Mitarbeiterin mit einem Messer bedroht. Der mit einem dunklen Tuch vermummte Mann habe daraufhin die Kasse geöffnet und darin befindliches Scheingeld von mehreren Hundert Euro herausgenommen. Ferner erbeutete der Räuber mehrere Packungen Tabak und flüchtete in Richtung eines Schuhgeschäfts. Der Unbekannte wird als schlank und circa 170 bis 180 Zentimeter groß beschrieben. Er trug einen dunklen Anorak mit Kapuze. Sein Gesicht war bis zur Nase mit dem Tuch bedeckt. Die Fahndung verlief bislang negativ. Wem ist in diesem Zusammenhang eine flüchtende oder verdächtige Person aufgefallen? Hinweise werden unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 an die Beamten des Kriminaldauerdienstes erbeten.

/wo

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5378167

Polizeibericht Region Offenburg: Achern – Hinweise nach Überfall erbeten

Presseportal Blaulicht