Polizeibericht Region Offenburg: Ötigheim, A5 – Trunkenheit im Verkehr

Ötigheim (ots) –

Polizeibeamte der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl stellten heute Morgen gegen 2:30 Uhr einen Renault fest, der kurz vor der Anschlussstelle Rastatt-Nord auf dem Standstreifen in Richtung Norden stand. Als sie den 24-jährigen Fahrer ansprachen, stellten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 2,3 Promille. Nachdem der Führerschein und Fahrzeugschlüssel des Renault-Fahrers beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt wurde, kümmerte sich ein Freund um den stark alkoholisierten Mann. /pk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5378246

Polizeibericht Region Offenburg: Ötigheim, A5 – Trunkenheit im Verkehr