Polizeibericht Region Suhl: Fünf beschädigte Pkw

Suhl (ots) –

Gleich fünf beschädigte Autos waren die Folge eines Unfalls in der Prießnitzstraße in Suhl. Ein 79-Jähriger fuhr Mittwochnachmittag mit seinem Ford zu weit rechts und kollidierte daraufhin mit einem dort geparkten Pick-up. Der Wagen des Seniors kam in Folge dessen ins Schleudern und krachte gegen ein weiteres Fahrzeug. Dieses widerum wurde per Dominoeffekt auf den davor stehenden Wagen geschoben und auch vor dem fünften Auto machte die Wucht des Aufpralls nicht Halt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Unfallwagen des Seniors.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5378235

Polizeibericht Region Suhl: Fünf beschädigte Pkw