Polizeibericht Region Gotha: Brand eines ungenutzten Gebäudes – Zeugen gesucht

Gotha (ots) –

Gestern Abend kam es in einem nicht genutzten Gebäude eines ehemaligen Autohandels in der Parkstraße gegen 17.00 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand. Das Gebäude befindet sich neben einem Bahngelände. Nach derzeitigem Erkenntnisstand entzündete sich Unrat, das Feuer griff in der Folge auf den Dachstuhl über. Die hinzugezogene Feuerwehr und das THW öffneten den Dachstuhl und löschten die Flammen. Der Sachschaden am Gebäude und der angebrachten Photovoltaikanlage wird bislang auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Personen waren zum Zeitpunkt des Brands nicht im Objekt. Der Bahnverkehr war zu keiner Zeit beeinträchtigt. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Zusammenhang zu bisherigen Vorkommnissen an diesem Objekt wird derzeit geprüft. Die KPI Gotha sucht Zeugen, welche Wahrnehmungen zu Personen oder Fahrzeugen, die in Verbindung mit dem Brand stehen könnten, gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0290415/2022 entgegengenommen. (ah)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5378362

Polizeibericht Region Gotha: Brand eines ungenutzten Gebäudes – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht