Polizeibericht Region Stuttgart: E-Scooter-Fahrer nach Unfall leicht verletzt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots) –

Die sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag (21.11.2022) in der Mönchsbergstraße ereignet hat.

Ein 33 Jahre alter Mann war gegen 15.30 Uhr mit seinem E-Scooter von der Ludwigsburger Straße kommend in der Mönchsbergstraße unterwegs. Als der 33-Jährige an der Kreuzung Hohenloher Straße/Mönchsbergstraße nach links abbog, kam es aus bislang ungeklärten Gründen beinahe zu einer Kollision mit einem unbekannten Autofahrer. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, sprang der 33-Jährige von dem E-Scooter und verletzte sich leicht. Zwei Zeuginnen des Unfalls alarmierten anschließend die Rettungskräfte, welche sich um den Mann kümmerten und ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus brachten. Der Autofahrer fuhr in unbekannte Richtung davon.

Zeugen, insbesondere die beiden unbekannten Frauen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903700 beim Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5378575

Polizeibericht Region Stuttgart: E-Scooter-Fahrer nach Unfall leicht verletzt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht