Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Verkehrsunfall im Kreisverkehr – Radfahrer wird leicht verletzt

Karlsruhe (ots) –

In der Karlsruher Oststadt ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad.

Ein 50-jähriger Pkw-Fahrer befuhr gegen 07:00 Uhr die Stuttgarter Straße in Richtung Oststadtkreisel. Beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr gewährte er einem von rechts auf dem Radweg fahrenden Radfahrer die Vorfahrt. Beim Anfahren übersah er dann offensichtlich einen von links entgegen der Fahrtrichtung fahrenden 29-jährigen Fahrradfahrer und es kam zur Kollision. Der 29-Jährige stürzte zu Boden und erlitt dabei leichte Verletzungen. Die alarmierten Rettungskräfte brachten den Mann zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4.500 Euro geschätzt.

Sigrid Lässig, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5378639

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Verkehrsunfall im Kreisverkehr – Radfahrer wird leicht verletzt

Presseportal Blaulicht