Polizeibericht Region Jena: Vermisstes Mädchen kehrt unbeschadet nach Hause

Jena (ots) –

Eine 7-Jährige versetzte Mittwochabend in Jena ihre Eltern ungewollt in Panik. Anstatt nach Schulende wie besprochen an der Bushaltestelle zu warten, stieg das Mädchen in den Bus und fuhr nach Hause. Offensichtlich hatte sie die Abmachung mit ihren Eltern vergessen. Als sie aber an der eigenen Wohnanschrift niemanden antraf, erinnerte sich das Mädchen und stieg in einen Bus zurück in Richtung Schule. Mittlerweile suchten bereits die Eltern und die nach ihr. Im Bus wurde eine Frau auf das weinende Mädchen aufmerksam und brachte sie unbeschadet wieder zurück nach Hause, wo inzwischen die Mutter auf das Kind wartete.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5378641

Polizeibericht Region Jena: Vermisstes Mädchen kehrt unbeschadet nach Hause

Presseportal Blaulicht