Polizeibericht Region Stuttgart: Zusammenstoß von Stadtbahn und Auto – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall in der Schloßstraße ist am Donnerstag (24.11.2022) eine 35 Jahre alte Frau leicht verletzt worden.

Ein 27 Jahre alter Stadtbahnfahrer der Linie U29 war gegen 14.00 Uhr in der Schlossstraße in Richtung Kienestraße unterwegs. Eine 35 Jahre alte Audi-Fahrerin fuhr in die gleiche Richtung und wollte auf Höhe der Büchsenstraße nach links über die Bahngleise abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei die 35-jährige Autofahrerin leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von insgesamt 100.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es etwa bis 16.00 Uhr zu Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs.

Zeugen, die insbesondere Angaben zu der Ampelschaltung machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5379279

Polizeibericht Region Stuttgart: Zusammenstoß von Stadtbahn und Auto – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht