Polizeibericht Region Mannheim: Reichartshausen: Frontalzusammenstoß auf L 532 bei waghalsigem Überholmanöver

Reichartshausen (Rhein-Neckar-Kreis) (ots) –

Am Donnerstagmorgen, 24.11.2022 gegen 09.00 Uhr kam es auf der L 532 zu einem Unfall bei dem zwei Fahrzeuge frontal zusammenstießen.

Ein 31-Jähriger war mit seinem VW Touareg aus Richtung Aglasterhausen unterwegs, als er sich an einer unübersichtlichen Stelle entschied, eine Fahrzeugkolonne von rund 15 Fahrzeugen (!) zu überholen, die aufgrund eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs an der Spitze, nicht schneller als 40 km/h fahren konnten.

Dabei musste er auf die Gegenfahrbahn ausweichen, wo ihm eine 26-jährige Suzuki-Balenko-Fahrerin aus Richtung Waldwimmersbach entgegenkam. Trotz Vollbremsung und Ausweichversuchen kam es, ungefähr auf Höhe der Hacksmühle bei Reichartshausen, zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die 26-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen und der Suzuki musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Unfallschadens ist noch nicht bekannt.

Der 31-jährige Unfallverursacher musste die Beamten nach der Unfallaufnahme mit aufs Revier begleiten. Ein durchgeführter Alkoholtest brachte zwar keine Beeinflussung zu Tage, ihm wurde trotzdem die Weiterfahrt untersagt. Außerdem musste er eine Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren Hundert Euro hinterlassen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Anneliese Baas
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5379386

Polizeibericht Region Mannheim: Reichartshausen: Frontalzusammenstoß auf L 532 bei waghalsigem Überholmanöver

Presseportal Blaulicht