Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Eingestiegen in Gebrauchtwarenkaufhaus

Freiburg (ots) –

Eine Polizeistreife stellte am Donnerstag, 24.11.2022, gegen 21.45 Uhr, in der Schusterstraße, am Hintereingang eines Gebrauchtwarenkaufhauses, ein teilweise aufstehendes Rolltor fest. Das Objekt wurde durchsucht. Es konnte niemand mehr festgestellt werden. Gestohlen wurden wohl drei Geldtaschen in denen sich mehrere Hundert Euro Münzgeld befanden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5379701

Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Eingestiegen in Gebrauchtwarenkaufhaus

Presseportal Blaulicht