Polizeibericht Region Freiburg: Grenzach-Wyhlen: versuchter Diebstahl aus Pkw – Tatverdächtiger ermittelt – Suche nach …

Freiburg (ots) –

Ein Geschädigter aus dem Birkenweg stellte am Mittwoch, 23.11.2022, kurz vor 01.00 Uhr, einen jungen Mann in seinem Pkw fest. Der junge Mann habe sich bei dem Geschädigten entschuldigt und flüchtete auf einem E-Scooter. Aus dem Pkw wurde nichts gestohlen. Im Rahmen der Fahndung konnte ein 18-jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Bei anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen konnte vermeintliches Diebesgut aufgefunden werden. Unter anderem eine schwarze Fernbedienung für ein Garagentor, zwei verschiedene Fahrzeugschlüssel, drei Brillen mit Etui, eine Damengeldbörse sowie ein Taschenmesser, welche der Polizeiposten noch keiner Anzeige zuordnen konnte. Die Geschädigten mögen sich bitte mit dem Polizeiposten Grenzach-Wyhlen, Telefon 07624 98900, in Verbindung setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5379859

Polizeibericht Region Freiburg: Grenzach-Wyhlen: versuchter Diebstahl aus Pkw – Tatverdächtiger ermittelt – Suche nach …

Presseportal Blaulicht