Polizeibericht Region Gotha: Auf Tankstellengelände randaliert – Zeugen gesucht

Gotha – Landkreis Gotha (ots) –

Am Freitag, gegen 21.15 Uhr wurde die Gothaer zu einem Tankstellengelände an der Ohrdrufer Straße gerufen. Dort randalierte ein junger Mann, indem er vor eine Scheibe schlug und einen Mülleimer im Wert von ca. 100 Euro beschädigte. Noch vor dem Eintreffen der Beamten hatte sich der Mann vom Tatort entfernt. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen. Dabei wurde der Täter als ca. 16 bis 20-jähriger Mann beschrieben. Er war ca. 180 bis 185 cm groß und dünn. Er hatte kurze, schwarze Haare und trug eine dunkle Windjacke. Zudem hatte er eine Gürteltasche um Schulter und Hüfte gebunden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnumnmer 0292504/2022 entgegen. (av)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5380152

Polizeibericht Region Gotha: Auf Tankstellengelände randaliert – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht